#wirsindimnetz
Online-Supervision und Coaching

supervision 1.2019 

Die Digitalisierung beschäftigt Wirtschaft und Politik. Technologische Entwicklungen und disruptive Geschäftsmodelle verändern unsere Welt mit rasanter Geschwindigkeit. Supervision und Coaching als arbeitsweltliche Beratungsformate sind davon in zweierlei Hinsicht betroffen. Zum einen geht es um die Zusammenarbeit zwischen Mensch und »Maschine« auf der KlientInnenseite. So werden beispielsweise in nicht allzu ferner Zukunft Teams in der Altenpflege von Robotern unterstützt. Schon jetzt ist es allerdings Realität, dass die Arbeitsprozesse in Organisationen sich den Vorgaben der Software unterordnen. Zum anderen verändert sich die Beratungslandschaft. Neue technische Möglichkeiten und ein geändertes Nutzerverhalten eröffnen neue Methoden und Wege. So bieten sich BeraterInnen einerseits neue Möglichkeiten, aber anderseits birgt der Fortschritt auch Risiken, wie beispielsweise die aktuelle Diskussion um den Missbrauch von Daten durch Facebook zeigt.

 

Psychosozial-Verlag
64 Seiten, Broschur, 210 x 280 mm
Erschienen im Januar 2019
ISSN: 1431-7168, Bestell-Nr.: 8260


Ausgabe direkt beim Verlag bestellen